home e f


sm

Die Tradition
Die unveränderliche Religion
Die goldene Mitte
Die zehn Gebote
Der geistige Typus des Abu Bakr und Omar
Der Prophet Yûsuf
Sechs Gnaden, sechs andere ..
Jesus, Marias Sohn
Weisheitssprüche des Sufiân al-Thaurî

Der geistige Typus
des Abu Bakr und Omar

In der Schlacht von Badr, der ersten entscheidenden Konfrontation zwischen dem Islam und seinen Feinden, wurden 70 Polytheisten getötet, 70 weitere wurden gefangengenommen und 13 Muslime fielen.

Der Prophet Muhammad ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - kehrte nach Madina mit der Beute von den Polytheisten und mit 70 Kriegsgefangenen zurück. Er beschloß, betreffend des Schicksals der Gefangenen den Rat des Abu Bakr einzuholen und fragte ihn:

- "Was denkst du darüber, oh Abu Bakr?"

Dieser antwortete: "Es handelt sich um dein Volk (deine Leute), die Söhne deines Onkels mutterseits. Wenn du sie tötest, kommen sie ins Feuer; wenn du sie aber für eine Lösensumme freigibst, wird Gott sie dazu veranlassen, den Islam anzunehmen und was du von ihnen nehmen würdest (an Lösegeld) wäre eine Festigung für die Muslime und eine zusätzliche Unterstützung für den Kampf gegen ihre Feinde."

Daraufhin wandte sich der Gesandte ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - an Omar und sagte zu ihm:

- "Was ist deine Meinung, oh Abu Hafs?"

- Dieser antwortete: "Du hast vor dir die Führer der Polytheisten und ihre Helden, so schlag' ihre Hälse ab und Gott wird es sich an Seinen Wohltaten und Macht für die Muslime nicht ermangeln lassen."

Es war dann daß der Gesandte ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - während er sich an Abu Bakr wandte, folgende Bemerkung machte:

- "Deinesgleichen (mathalu-ka, dh. dein spiritueller Typus) unter den Engeln, oh Abû Bakr, ist der Erzengel Michael - Friede sei mit ihm, denn er steigt nur mit der Barmherzigkeit (al-rahmah) herab auf die Erde. Und dein geistiger Typ unter den Propheten ist Abraham (Ibrâhîm - Friede sei mit ihm), der sich in den folgenden Worten ausdrückte, gemäß des koranischen Verses:
"... Wer mir nun folgt, der gehört sicher zu mir; und wer mir nicht gehorcht - siehe, Du bist allverzeihend, barmherzig." (Koran 14, 36).

Aber dein geistiger Typ (mathalu-ka) ist auch der des Jesus ('Îsâ - Friede sei mit ihm) als er sich, gemäß dem Koran, in folgenden Worten ausdrückte:
"Wenn Du sie strafst, sie sind Deine Diener, und wenn Du ihnen verzeihst, Du bist wahrlich der Allmächtige, der Allweise." (Koran 5, 118).

Daraufhin wandte sich der Prophet ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - an Omar und sagte: "Deinesgleichen (mathalu-ka, dh. dein spiritueller Typus) unter den Engeln ist Gabriel (Friede sei mit ihm), denn er steigt herab mit der Strafe und der Strenge (bi al-'adhâbi wa al-shiddah). Und dein geistiger Typ unter den Propheten ist Noah (Nûh - Friede sei mit ihm), als er ausrief:
"Mein Herr, laß im Lande (auch) nicht einen einzigen von den Ungläubigen..." (Koran 71, 26). Du hast auch den geistigen Typ des Moses (Mûsâ - Friede sei mit ihm), als er gegen den Pharaon und die seinen schrie:
"Unser Herr, zerstöre ihre Reichtümer und triff ihre Herzen, so daß sie nicht glauben, ehe sie nicht die schmerzliche Strafe sehen." (Koran 10, 88).

Indessen war die Frage der Beute und der Kriegsgefangenen noch ungelöst. Nachdem er seine zwei Gefährten über das Schicksal der Gefangenen um Rat gefragt hatte, neigte der Gesandte ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - zur Meinung des Abu Bakr, nämlich sie für ein Lösengeld freizulassen. Am Morgen jedoch als Omar den Gesandten Allahs ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - besuchte, fand er ihn zusammen mit Abu Bakr und er weinte. Omar rief aus: " Oh Gesandter Allahs, weshalb weinst du?"

Er antwortete: "Ich weine aufgrund von dem was sich deinen Gefährten ereignet hat betreffend des Lösegeldes." Dh. aufgrund der göttlichen Offenbarung der folgenden Verse:
"Einem Propheten geziemt es nicht, Gefangene zu machen, ehe er sich auf kriegerischen Kampf einlassen muß im Land. Ihr wollt die Güter dieser Welt, Allah aber will (für euch) das Jenseits. Und Allah ist allmächtig, allweise. Wäre nicht eine Verordnung von Allah schon da gewesen, so hätte euch gewiß eine schwere Drangsal betroffen um dessentwillen, was ihr genommen." (Koran 8, 67-68)

Es wird ebenfalls berichtet, daß der Prophet ﷺ Friede und Segen Allahs seien mit ihm - einmal ausrief: "Wenn ein Strafgericht vom Himmel geschickt wird, würde keiner entkommen ausser Omar, denn er war der einzige, der nicht vom Kampf abliess (lam yatruk al-qitâl)".

Genau genommen war es nicht die Frage der Beute, welche Zweifel oder Widerspruch aufkommen liess, sondern es ging darum, das Problem der Kriegsgefangenen zu einem Zeitpunkt zu lösen, als der Krieg überhaupt noch nicht zu Ende war, wie es in der obigen und den folgenden Koranversen bewiesen wird:

"So esset von dem, was ihr (im Krieg) gewonnen habt, erlaubt und gut,
und fürchtet Allah. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig."
(Koran 8, 69).

Allah jedoch spricht die Wahrheit und Er allein führt auf den rechten Weg.

 

 

 


v.1.1 2003-02-05

contact

 

2014-06-22
2004-07-20



       ** Tradition Islamique**
traditionislamique